Diesel

Brand Experience – Virtual Vert Metamorph Experience

Pushing the boundaries of phygital experiences

Nachdem die italienische Marke Diesel vor knapp zwei Jahren ihre ersten Schritte ins Metaversum unternommen hat, erobert die renommierte Modemarke mit dem VERT-Erlebnis nun erneut den virtuellen Raum. Idee, Konzept und Umsetzung stammen von dem zur LIGANOVA-Gruppe gehörenden Unternehmen Artificial Rome.

Diesel erweitert seine Präsenz im Metaversum mit einer neuen Uhrenkollektion namens VERT. Die neue Kollektion wird mit NFT (non-fungible token) Avataren geliefert. Darüber hinaus lädt eine gleichnamige virtuelle Welt die Diesel-Community ein, die Grenzen der Realität zu erweitern, die Sinne anzusprechen und die Fantasie zu beflügeln.

Das innovative Projekt hebt das Konzept des Metaversums auf eine neue Ebene und ist beispielhaft für eine bahnbrechende Verschmelzung von Mode, Technologie und virtuellen Welten. Der Schwerpunkt des VERT-Erlebnisses liegt auf der Digitalisierung in Kombination mit einem Gamification-Ansatz im Einzelhandel, um eine nahtlose Verbindung zwischen Online- und Offline-Erlebnissen herzustellen. Jeder, der eine Uhr aus der neuen Kollektion kauft, erhält einen Code, mit dem er sich für einen entsprechenden NFT registrieren kann. Dieser Token entwickelt sich in drei Stufen zu einem individuellen Avatar (genannt A:VERT:AR), der als Teil eines fesselnden Metaverse-Events genutzt werden kann – inszeniert auf der Soil Metaverse-Plattform von Artificial Rome.

LIGANOVA war für die Inszenierung des Erlebnisses in fünf Flagship-Stores – Paris, Barcelona, New York, Las Vegas und Tokio – verantwortlich. Durch die Interaktion mit auffälligen Konsolen können die Ladenbesucher über die interaktiven Installationen in das virtuelle Vert Metamorph-Erlebnis eintreten und sich mit anderen Spielern aus der ganzen Welt austauschen.

Interessiert? Kontaktiere uns für deinen nächsten Experience Space!

Contact Us!